PREIS:
499,00  EUR
inkl. 19% MWSt.
SOFORT LIEFERBAR
RexXer Tuning GmbH
ARTIKEL-NR.: ZU-RV01E
ECU Bearbeitungs - Tool
RexXer EVO "User"
zur Verwendung bei den meisten
Modellen von Ducati (ECU IAW 5xx,
7xx, 15M/15RC, Conti M3C + Mitsubishi),
Aprilia, Moto Guzzi (ECU IAW 5AM/
15M/15RC), Moto Morini, Gilera,
Piaggio, Peugeot, MV Agusta und
Voxan ab ECU Generation 5xx,
Triumph + KTM (ECU Keihin), Adiva,
Derbi, Malaguti und Vespa (ECU MIU),
Gas Gas + KVN (ECU IAW 15P) +
BMW Motorrad ab Bj. 2004
(ECU Bosch BMSK).

Bei Verwendung der RexXer-Produkte
erlischt die allgemeine Betriebs-
erlaubnis und damit der Versicherungs-
schutz, das Fahrzeug darf nicht mehr
auf öffentlichen Straßen verwendet
werden!

WICHTIG: Bitte beachten Sie,
dass Ihr aufgespieltes RexXer
Tuning-Mapping bei einem Update
mittels Werkstatt-Tester oder einem
anderen RexXer-Gerät überschrieben
wird und der RexXer "User" danach
gesperrt ist! Daher empfehlen wir,
vor jedem Service das Original-
Mapping vorab wieder in die ECU
zurück zu spielen - nähere
Informationen entnehmen Sie bitte
dem im Lieferumfang enthaltenen
Handbuch.

Hinweis: Der RexXer EVO "User"
wird vorinstalliert mit der passenden
Firmware geliefert und kann sofort
verwendet werden. Bitte beachten
Sie die Vorgehensweise laut der im
Lieferumfang enthaltenen Anleitung!

++++++++++++++++++++++++++++++
Bei der Verwendung eines Mapping
mit deaktivierter Lambda-Regelung
empfehlen wir "nach" dem Aufspielen
die Lambda-Stecker dauerhaft zu
trennen!
++++++++++++++++++++++++++++++

inkl. Anschlusskabel ZU-RV09E!
Optimale Fahrbarkeit?
Ein wichtiger Faktor für einen gut laufenden Motor ist das Luft-Kraftstoff Verhältnis (AFR), dass messbare Verhältnis der Luft zum Kraftstoff, das während der Verbrennung vorhanden ist. Ein schlecht laufender Motor zeichnet sich z.B. durch ein zu mageres Verhältnis aus, welches oft lästiges Konstantfahrruckeln, verzögerte Gasannahme oder Leistungslöcher zur Folge hat. Ein zu angereichertes Verhältnis führt neben schlechter Leistung u.a. zu hohem Kraftstoffverbrauch. Oftmals sind schlechte Grundabstimmungen ab Werk, Änderungen am Abgassystem oder Ansaugsystem dafür verantwortlich. Die bisher am häufigsten angewandten Methoden, um darauf Einfluss zu nehmen, sind der aufwendige und kompromissbehaftete Einbau von Zwischenschaltmodulen oder der Tausch des serienmäßigen Motorsteuergeräts (ECU) gegen kostspielige und meist nicht einstellbare Racing-Einheiten. Mit dem RexXer EVO gehören diese Maßnahmen der Vergangenheit an! Der RexXer EVO, dass Multieinspritztalent ermöglicht es erstmals, dass serienmäßige Mapping Ihrer ECU in nur 3 Schritten gegen ein anderes auszutauschen und dies ohne ein am Motorrad verbleibendes Modul verbauen zu müssen. Dank des RexXer EVO, dem Programmiergerät für Ihre Serien-ECU, kann mittels kostenlos zur Verfügung gestellten Tuning-Mappings verschiedener Anpassungsstufen, im Handumdrehen Ihr serienmäßiges Setup gegen eine verbesserte Abstimmung ausgetauscht werden.

1) RexXer EVO am OBD Stecker anschließen
2) Original-Mapping auslesen/sichern
3) Tuning-Mapping einspielen
Fertig!


Maximale Leistung?
Gleich welche Modifikationen Sie vorgenommen haben, ob nur der Anbau einer Leistungssteigernden Auspuffanlage, eines Sportluftfilters, die Verwendung von optimierten Nockenwellen oder Kolben mit höherer Verdichtung etc. - um die Mehrleistung voll auszuschöpfen zu können, muss das Motormanagement auf die entsprechenden Veränderungen angepasst werden! Das erfolgt durch die Verwendung eines Tuning-Mappings. Dieser speziell auf das jeweilige Modell und Ausstattung abgestimmte Datensatz steuert u.a. die Einspritzung, die Vorzündung und viele weitere, wichtige Kennfelder der ECU.

Achtung: Der RexXer EVO "User" erlaubt nur das Programmieren (flashen) jeweils eines Fahrzeuges und verheiratet sich dabei mit der ECU. Wird jedoch dieses Fahrzeug wieder auf Original zurück geflasht, ist der RexXer EVO "User" entsperrt und kann für ein anderes Fahrzeug eingesetzt werden.

Der RexXer EVO "User" wird bereits vorinstalliert mit dem gewünschten Tuning-Mapping geliefert. Beim Kauf sind wahlweise bis zu 2 Tuning-Mappings inklusive und kostenfrei! Falls Sie später weitere (kostenpflichtige) Tuning-Mappings benötigen, können Sie diese jederzeit bei uns bestellen. Sie erhalten das weitere Mapping dann p. E-Mail und können es mittels USB-Kabel vom Computer auf Ihren RexXer EVO "User" übertragen. Daraufhin verbinden Sie das Gerät mit der Maschine und flashen diese spielend leicht um.

Bestellhinweis: Bitte geben Sie bei der Bestellung unter Schritt 3 im Feld "KOMMENTAR" folgende Hinweise mit an:
Fahrzeugmarke, Fahrzeugmodell, Auspuffanlage (Serie oder Zubehör; Marke), Luftfilter (Serie oder Zubehör; Marke), Krümmer (Serie oder Zubehör; Marke), Slip-on (Nein/Ja; wenn ja, welche Marke?), Auspuffklappe deaktivieren? Lambda-Regelung deaktivieren? DUCATI Cockpitanzeige individualisieren (+ 69,00 € Gebühr)?
Je genauer Sie die Angaben machen, umso besser können wir ein passenden Mapping für Ihre Motorrad auswählen. Falls von unserer Seite etwas unklar sein sollte oder Angaben fehlen, melden wir uns auf jeden Fall bei Ihnen.

Der RexXer EVO kann nicht nur als Werkzeug zum Austauschen der Mappings verwendet werden, sondern verfügt außerdem über einige nützliche Servicefunktionen:

- Fehlercodes auslesen und zurücksetzen
- Serviceanzeige zurücksetzen
- CO-Trimming
- TPS / Drosselklappenpotentiometer zurücksetzen*
- APS/ Luftdrucksensor zurücksetzen*
- Sensorenparameter zurücksetzen*


* Sollte nach jedem Aufspielen eines neuen Mappings durchgeführt werden, um eine optimale Funktion der einzelnen Bauteile zu gewährleisten.

Nicht alle Wartungsfunktionen sind für jeden ECU-Typ verfügbar, hier finden Sie eine detaillierte und aktuelle Übersicht: http://www.rexxer.eu/downloads/rexxer_ecu_functions.pdf.


Im Augenblick kann der RexXer EVO bei den meisten Modellen von Ducati (ECU IAW 5xx, 7xx, 15M/15RC, Conti M3C + Mitsubishi), Aprilia, Moto Guzzi (ECU IAW 5AM/15M/15RC), Moto Morini, Gilera, Piaggio, Peugeot, MV Agusta und Voxan ab ECU Generation 5xx, Triumph + KTM (ECU Keihin), Adiva, Derbi, Malaguti und Vespa (ECU MIU), Gas Gas + KVN (ECU IAW 15P) und BMW (ECU Bosch) verwendet werden.


Die Palette der mit dem RexXer EVO zu bearbeitenden Fahrzeuge wird ständig erweitert, hier finden Sie die detaillierte und aktuelle Übersicht: http://www.rexxer.eu/downloads/rexxer_compatibility.pdf

Eine Übersicht der aktuell verfügbaren Tuning-Mappings finden Sie hier: http://www.rexxer.eu/downloads/available_rexxer_mappings.pdf

Die aktuellste Verbindungssoftware für den RexXer EVO "User" erhalten Sie immer im Downloadbereich auf der RexXer-Website: RexXer Downloadbereich

RexXer EVO "User" bei Verwendung mit der Siemens M3C / Mitsubishi Melco ECU bei Ducati
WICHTIGE INFORMATION: Wir möchten Sie aus gegebenem Anlass darüber informieren, dass der RexXer User bei der Verwendung mit der Siemens M3C ECU, wie sie in den Ducati Modellen Monster 696/796/1100 + EVO (alle Varianten) und Hypermotard 796/1100 EVO SP (alle Versionen) und bei der Mitsubishi Melco ECU, wie sie bei der Ducati MTS1200 (alle Varianten), Diavel (alle Varianten) und 1199 Panigale (alle Varianten) zum Einsatz kommt, dass serienmäßige Mapping über den Inspektionsstecker nicht auslesen kann, da diese ECU-Typen die Funktion nicht ermöglichen. Der RexXer User liest hier lediglich einen Dummy mit der in der ECU hinterlegten Seriennummer aus, damit er den Zugang erhält.

Wir konnten jedoch alle serienmäßigen Mappings der betroffenen Modelle mit einem Spezialverfahren auslesen und sichern und stellen diese Datensätze beim Kauf kostenlos zur Verfügung um bei Bedarf das serienmäßige Mapping wieder zurückspielen zu können. Dieses muss dann auf die gleiche Art und Weise wie ein Tuning-Mapping in den RexXer User eingespielt werden, um die ECU anschließend damit zu programmieren. Eine genau Anleitung zur Vorgehensweise ist beim den entsprechenden Modellen ab sofort im Lieferumfang enthalten!

Dadurch bedingt kann der RexXer EVO "User" nicht selbstständig vom Kunden "entsperrt" werden, wie es bei den bisherigen ECU-Typen der Fall war. Wenn der RexXer User also für ein anderen Motorrad-Modell eingesetzte werden soll, muss zuvor das serienmäßige Mapping auf die ECU gespielt werden, wie schon zuvor erwähnt und anschließend das Gerät an den Händler oder direkt an Daniele Moto International eingesendet werden. Wir entsperren dann das Gerät kostenlos und senden es innerhalb von 15-20 Werktagen an den Kunden zurück.


Lieferumfang
- RexXer EVO "User"
- USB 2.0 Verbindungskabel, Typ A-Mini B (5pin)
- Serielles OBD Schnittstellenkabel Standard (ZU-RV09E)**
- Verbindungssoftware (Windows XP SP3, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10 - jeweils 32/64 bit Versionen)
- CD mit Software und Dokumente wie Handbuch etc.

** Durch Angabe Ihrer Fahrzeugmarke und Modell bei der Bestellung, werden wir automatisch das richtige OBD Schnittstellenkabel mit beilegen!

Hardware Details RexXer EVO "User"
Anschluss: Micro USB 2.0 + serielle Schnittstelle
Bildschirm: Touchscreen TFT Farbbildschirm (320x240 Pixel)
RAM: 32 MB
Speicher: 256 MB
Abmaße: 12,5 × 8,5 × 2,5 cm (BxHxT)
Gewicht ohne Zubehör/Verpackung: 137 Gramm
Farbe: Schwarz
ZU-RV01E 
 
 
 
ZURÜCK
MENGE:
Login:
Email
 
Passwort
 
0
Bei uns zahlen Sie mit:

Vorkasse oder Nachname

Daniele Moto Interntl. OHG
Astheimer Str. 41
D - 65428 Rüsselsheim
Tel.: +49 (0) 6142 / 793971-0
Fax: +49 (0) 6142 / 793971-80
Email: info@daniele-moto.de
Steuernr.: 21 311 00449
HRA 81660, Darmstadt
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:00 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:00 Uhr
(Termine nach Vereinbarung)
Geschäftsführende Gesellschafter: Ronja Daniele, Marco Daniele